Baumesstechnik ■ Geomesstechnik ■ Geomechanik

Ihr unabhängiges Ingenieurbüro für Bauwerkssicherung und geotechnische Instrumentierung

Inside GGB - wir über uns
Das offizielle "Organ der Unternehmensgruppe
  • 25 Jahre GGB die Jubiläumsveranstaltung am 16.11.2017
  • 60 Jahre Baumesstechnik, eine Familiensaga.
  • MZGf: Das Joint Venture der Glasfaserkomeptzenzen. Dach-ARGE für den europäischen Markt.
  • Die Stellung der deutschen Ingenieurskunst aus europäischer Sichtweise (auf dieser Seite)
  • Die Philosophie als Grundlage Wissenschaftlicher Herangehensweise. (auf dieser Seite)
  • Die Dynamikmessung ersetzt endlich nach 20 Jahren das Standard-Linienmessverfahren
    (Vergleich mit Neigungsmessverfahren System GLÖTZL)
    - Die Genauigkeit übertrifft alle Erwartungen
    - Aussagekraft deutlich höher, Verlaufsanzeige plausibler als je zuvor.
    - Verteilte/lückenlose Aufnahme der Bohrung mit mehr als 1200:1 Messungen/Laufmeter.
    - Messaufwand nur noch 20% bisheriger händischer Messmethoden.
    - Autonome Aufzeichnung, Kein Messkabel mehr nötig.
    - Einsatz auch in Tiefenbohrungen bis 2.000 m.
  • Die verteilte Glasfasersensorik ist nun verifiziert und Anwendungsoptimiert.
  • Österreich AWD setzt auf Innovation: Hallendachüberwachung mittels PUSLAR 1400.
    Ein neuer Standard der GGB setzt sich wie erwartet durch.
  • Die GGB erfindet Braggittersensoren neu: Computersimulation und 3D Druck.

GGB Gesellschaft für Geomechanik und Baumeßtechnik mbH ▫ Leipziger Straße 14 ▫ 04571 Rötha OT Espenhain ▫ email. info@ggb.de ▫ tel. 034206 646 0

Aktueller Stand: 01.10.2017

Die Fortsetzung einer Familiensaga von den Erfindern der Baumesstechnik bis in die dritte Generation
Unser Alleinstellungsmerkmal:
Traditionsbewusstsein, Erfindergeist, Innovation, visionäres Unternehmertum und Generalkompetenz